Was wird bei uns behandelt

Was wird bei uns behandelt

Heilanzeigen

Der Kurort spezialisiert sich auf die Behandlung und Vorbeugung der Erkrankungen des Bewegungsapparats, der Zustände nach Operationen und Unfällen, chronischer rheumatischer Erkrankungen bei einigen Zivilisationskrankheiten, Berufskrankheiten und auf die Behandlung der Psoriasis.

Bei degenerativen und Entzündungskrankheiten ist das Ziel, den Schmerz zu lindern, den Bewegungsumfang zu erhalten oder zu vergrößern, die Muskelkraft zu steigern und das muskuläre Gleichgewicht zu regeln, Deformitäten-, Kontrakturenentstehung und Muskelmassenschwund vorbeugen, die Progression der Krankheit aufzuhalten oder zu verlangsamen, die Funktions- und Arbeitsfähigkeit zu verbessern, die Invalidisierung aufzuschieben und den Verbrauch entzündungshemmender und schmerzlindernder Arzneimittel zu reduzieren.

Die Kurbehandlung bei neurologischen Erkrankungen umfasst praktisch alle neurologischen Erkrankungen mit der Ausnahme von Epilepsie und Anfallszustände. Die allgemeine Indikation der Kurbehandlung ist die Bewegungsverbesserung und Linderung der Schmerzzustände und die Erhaltung der erhaltbaren Lebensqualität im höheren Alter. Wichtig ist auch die positive Einwirkung der Kurbehandlung auf den psychischen Zustand der Kranken.

Das Ziel der Kurbehandlung nach Unfällen und Operationen des Bewegungsapparats ist vor allem die Schmerz- und Muskelspasmenlinderung, die Verbesserung des Bewegungsumfangs mit gezielter Rehabilitationsbehandlung, Entfernung pathologischer Bewegungsstereotypen, die durch eine lange Immobilisierung und Schonung der schmerzenden Extremität oder der Wirbelsäule entstehen, die Vorbeugung falscher Bewegungsangewohnheiten, die Übung selbstbedienender Tätigkeiten und die Beschleunigung der Rückkehr in den Arbeitsprozess und die Verbesserung der Lebensqualität.

Erkrankungen des Bewegungsapparats

Degenerative Erkrankungen

  • Arthrosen gewichtstragender und anderer Extremitätengelenke
  • Wirbelsäuleerkrankungen einschließlich der Bandscheibenstörungen und Skoliose

Entzündungserkrankungen

  • Rheumatoide Arthritis und ihre Varianten
  • Ankylosierende Spondylitis (Bechterewsche Krankheit)
  • Sonstige Entzündungserkrankungen der Gelenke und extraartikulärer Rheumatismus

Zustände nach Unfällen und Operationen

  • Zustände nach Frakturen und Korrektionsknochenoperationen, Zustände nach künstlichen Gelenkersätzen, nach Arthroskopien, Sehnen-, Meniskusverletzungen und nach Operationen der Bandscheibe

Nervenkrankheiten

  • Schlaffe Lähmungen, verursacht durch eine Entzündungs-, mechanische oder metabolische Beschädigung peripherer Nerven
  • Entzündungskrankheiten des Gehirns, des Rückenmarks und der Hirnhaut
  • Zustände nach Schlaganfall
  • Zustände nach Verletzungen und Operationen des Gehirns, des Rückenmarks und der Nerven
  • Sklerosis multiplex
  • nervenmuskuläre degenerative Erkrankungen, Parkinson-Krankheit
  • Syringomyelie
  • Zustände nach infantiler Zerebrallähmung

Hauterkrankungen

  • Einige Hauterkrankungen – insbesondere Psoriasis (Schuppenflechte)
Trenčianske TepliceTrenčínSlovakia RingVšeobecná zdravotná poisťovňaLe Cheque DejeunerSodexo